Blackjack Regeln: Das Spiel wo die Nummer 21 eine ganz große Rolle spielt

Wir haben Ihnen hier die Regeln Blackjack detailliert ausgeführt und erklärt! Punkten Sie so hoch wie möglich und nehmen Sie dem Dealer den Hausvorteil. Unsere Strategien zählen in der Regel zu den profitabelsten. Die Online Blackjack Regeln sind nicht so schwer wie Sei vielleicht meinen könnten.

Blackjack Regeln

Die Basis, auf die es bei den Regeln Blackjack ankommt und was Sie beachten sollten, um erfolgreich zu sein

Egal ob in einer Spielbank oder in einem Online Casino, man sitzt immer an einem Halbkreisförmigen Tisch. Auf diesem Tisch sind ´´Felder`` vorgemerkt, wo drauf man seine Wetten platziert. Mehrere Felder erlauben mehrere Spieler, jeder Spieler kann nur für sein Feld entscheiden und hat keinerlei Mitsprachrecht bei anderen Feldern.

Um es auf den Punkt zu bringen, das Ziel ist es mehr Punkte als der Croupier zu haben, allerdings darf die Punktzahl auch nie 21 übersteigen. Es gibt verschiedene Varianten und Blackjack Regeln die Sie spielen können.

Welche Blackjack Dealer Regeln zu beachten sind und was Sie wissen sollten, um den Überblick nicht zu verlieren

Selbstverständlich hat auch der Blackjack Dealer Regeln zu beachten. Nachdem jeder Spieler am Tisch seinen Zug beendet und seine Hände voll hat, ist der Dealer an der Reihe seine zweite Karte zu ziehen. Hat er 17 oder mehr Punkte muss er stehen bleiben, hat er aber 16 oder weniger Punkte, muss er eine weitere Karte ziehen.

Hat der Dealer mehr als 21 Punkte so besagen die Blackjack Regeln das alle im Spiel verbleibenden Teilnehmer automatisch gewonnen haben. Sonst gewinnen nur jene Spieler, deren Kartenwert näher an 21 Punkte liegt als der des Dealers.

Sollte ein Spieler den gleichen Kartenwert, wie der Dealer, haben so steht es unentschieden und Sie verlieren weder noch gewinnt dieser.

Möchten Sie jedes mal gewinnen? Lernen Sie die Strategien hier

Das Ass und was Sie für die vielseitige Karte beachten sollten in Blackjack Regeln Anfänger

Sollte der Dealer in der ersten Runde eines der Asse ziehen, dann haben Sie die Möglichkeit eine Versicherung abzulegen. Was für unsere Blackjack Regeln Anfänger ein Vorteil sein könnte. Zieht er hiernach eine Zehn, verdoppelt sich Ihre Versicherung und auch wenn Ihr Kartenblatt nicht gewinnt, so erhalten Sie danke der Versicherung einen Gewinn. Dies ist eine sehr bewehrte Strategie und ist jedes Mal möglich, wenn Sie im Spiel aktiv sind und den Einsatz zu verdoppeln verlockend finden.

Jetzt ans Spiel: Wie können Sie die Black Jack Regeln am besten umsetzten und ohne Risiko spielen

Sobald die Einsätze getätigt worden sind, erhält jeder Spieler, sowie der Dealer eine offene Karte, hiernach erhält jeder Spieler eine weitere Karte, aber nicht der Dealer, von links beginnend darf jeder Spieler, solange Karten ziehen bis dieser glaubt nah an der 21 dran zu sein, man sagt hierzu entweder ´´Hit`` um eine weitere Karte zu erhalten oder „Stand“wenn man keine weitere Karte wünscht. Die Black Jack Regeln besagen, wer aber die 21 Punkte überschreitet, hat sich überkauft und verliert sofort seine Karten und seinen Einsatz.

Wollen Sie jetzt gratis spielen? Klicken Sie hier

Besonderheiten bei den Regeln Black Jack und wie Sie die zu Ihrem Vorteil ausnutzen können

Sollten Sie zum Beispiel in einer Runde Kartenwerte von beiden Karten als dieselbe verzeichnen, so ist es Ihnen möglich Ihre Hand zu teilen und Ihren den Wert Ihres Einsatzes erneut zu verdoppeln. Die Regeln Black Jack zeigen, wenn Sie zb. ein Bube und einen König haben, dann teilen Sie die Punkte und können für die ersten beiden Karten jeweils eine neue ziehen und haben die Gewinnchancen für eine der Bilderkarten, ein Ass oder zumindest mehr Augen als der Dealer zu erreichen.

Lust auf mehr bekommen?

Lesen hier Artikel die Sie auch interessieren könnten: